Entdecken Sie unsere Insel

Strandspaziergänge Entspannende Strandspaziergänge

Es gibt 2 Sandstrände zum Schwimmen oder Entspannen und viele Kilometer kleine Straßen zwischen dem Mais der Steinmauern sowie Klippenwanderungen.






Wandern & Radfahren auf Inis Meain Radfahren auf der Insel

Auf der Insel können Sie Fahrräder mieten, wenn Ihr Besuch nicht lang genug ist, um alle winzigen Inselstraßen zu erkunden.






Natur geht ein Dun Inis Meain Naturspaziergänge

Naturwanderungen mit einer Fülle wilder Blumen, kilometerlangen Steinmauern, winzigen Feldern und Gärten und atemberaubender Ruhe.


Vogelbeobachtung wird auch von Besuchern unserer Insel genossen. Auf den Aran-Inseln können über 100 Vogelarten gesichtet werden, darunter einige seltene und ungewöhnliche Sichtungen von Vogelbeobachtern, Inselbewohnern und Besuchern.


Looped Walks Inis Meain Aran Inseln

Loop Walks

Auf Inis Meain gibt es 3 Rundwanderungen. Die Wanderungen sind durch verschiedenfarbige Pfeile gekennzeichnet und führen Sie zu einer einfachen Wanderung, einer mittelschweren Wanderung oder einer längeren Wanderung. Karten für die Wanderungen können von Discoverireland.ie heruntergeladen werden und sind bei An Dun erhältlich .


Das Herz und die Seele Irlands liegt im Westen und Inis Meain ist der unberührteste und ruhigste Ort in Westeuropa.



Glasfenster Harry Clarke Inis Meain Geschichte über Inis Meain

Die Glasfenster von Harry Clarke tragen zum stillen und spirituellen Ambiente in der 200 Meter von An Dun entfernten örtlichen Kirche bei. Der Altar wurde von Padraic Pearces Vater erbaut und stammt aus dem 19. Jahrhundert




JM Synge Cottage Aran Inseln

Älteste Kneipe auf den Aran-Inseln, täglich geöffnet. Die irische Sprache ist die gesprochene Sprache und kann von den Einheimischen und Besuchern in diesem einzigen Pub auf der Insel gesprochen werden.






Diese 4.000 Jahre alte Steinfestung ist eine von zwei auf Inis Meain. Diese Festung befindet sich am höchsten Punkt der Insel und liegt direkt gegenüber von An Dún







Das Cottage von John Millington Synge befindet sich neben An Dun und ist in den Sommermonaten für Besucher geöffnet.